Zu Fuß um Burgstädt

Herbstwanderung findet trotz Corona statt

Rochlitz/Burgstädt.

Die 29. Herbstwanderung des Heimat- und Verkehrsvereins "Rochlitzer Muldental" findet am 11. Oktober statt. Treffpunkt ist 9.30 Uhr am P+R-Parkplatz am Bahnhof Burgstädt.

Während die diesjährige Wanderung im Frühjahr coronabedingt ausfallen musste, könne die Herbstwanderung laut Verein wie geplant stattfinden. "Diesmal wandern wir gemeinsam rund um Burgstädt. Wir kommen unter anderem an der Naturschutzstation Herrenhaide vorbei, wo eine Führung möglich ist. Wer mag, kann im Wettinhain den Taurasteinturm erklimmen", lädt Bastian Rakow ein. Der Wegemanager für das Land des Roten Porphyr wird die Teilnehmer gemeinsam mit Vertretern des Wandervereins Burgstädt auf der rund 12 Kilometer langen Rundtour begleiten. (ug)

Ein Mund-Nasen-Schutz sollte mitgebracht werden. Um Anmeldung unter Ruf 03737 7863620 oder info@rochlitzer-muldental.de bis zum 9. Oktober wird gebeten.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.