Zwei Autos in Penig zusammengestoßen

Penig.

Auf der Lunzenauer Straße in Penig kam es am Samstagnachmittag um 16.05 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Wie die Polizeidirektion mitteilt, war eine 36-jährige Skoda-Fahrerin in Richtung Stadtzentrum unterwegs. An der Einmündung der Dittmannsdorfer Straße habe eine 29-jährige Suzuki-Fahrerin die Vorfahrt nicht beachtet, sodass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der geschätzte Gesamtsachschaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 15.000 Euro. (ule)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...