Zwei Frauen bei Unfall schwer verletzt

Frankenberg.

Bei einem Unfall auf der A 4 nahe der Anschlussstelle Frankenberg sind am Donnerstagnachmittag zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hat eine 60-jährige Audi-Fahrerin beim Wechseln des Fahrstreifens einen Ford (Fahrerin: 40) touchiert. Dieser stieß erst gegen die Leitplanke und gegen einen Mercedes (Fahrerin: 43) und überschlug sich dann. Die Ford- und die Audifahrerin wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei insgesamt auf rund 26.000 Euro. Die Autobahn war zeitweise voll gesperrt. Das Autobahnpolizeirevier führt nun die Ermittlungen und sucht Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben. Insbesondere die Ersthelferinnen, die sich um die Verletzten kümmerten, werden gebeten, sich zu melden. (bp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...