33-Jährige stürzt von Pferd: Schwer verletzt

Colditz (dpa/sn) - Eine 33-Jährige ist bei einem Reitunfall in Colditz (Landkreis Leipzig) schwer verletzt worden. Das Pferd sei plötzlich unerwartet schneller geworden, so dass die Frau gestürzt sei, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Trotz ihres Helms habe sie bei dem Unfall am Mittwoch «schwerste Kopfverletzungen» erlitten. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in ein Krankenhaus.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.