34-Jähriger stirbt nach Unfall im Kreis Meißen

Klipphausen (dpa/sn) - Nach einem Autounfall ist ein 34 Jahre alter Mann in Klipphausen im Kreis Meißen gestorben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war das Auto am späten Donnerstagabend von der Staatsstraße 83 abgekommen und gegen zwei Masten sowie einen Hang geprallt. Dabei wurde der 34-Jährige so schwer verletzt, dass er trotz Rettungsmaßnahmen noch am Unfallort starb. Die Polizei ermittelt zur Ursache des Unfalls.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.