45-Jähriger attackiert Ehefrau: Untersuchungshaft

Sebnitz/Dresden (dpa/sn) - Ein 45-Jähriger hat am Dienstagabend in der gemeinsamen Wohnung in Sebnitz (Osterzgebirge) seine Ehefrau attackiert. Die 43-Jährige konnte flüchten, ein Bekannter schlug Alarm, wie die zuständige Polizeidirektion Dresden am Donnerstag mitteilte. Der Ehemann wurde in der Wohnung vorläufig festgenommen. Das Amtsgericht Pirna erließ inzwischen Haftbefehl wegen versuchten Totschlags. Der Beschuldigte befindet sich in Untersuchungshaft. Zu Tathergang und Hintergründen gibt es keine Informationen, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Dresden erklärte.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...