Auto überschlägt sich: Fahrer schwer verletzt

Bad Düben (dpa/sn) - Ein 33-jähriger Autofahrer hat bei einem Unfall im Landkreis Nordsachsen schwere Verletzungen erlitten und ist ins Krankenhaus gekommen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, ereignete sich der Unfall am Freitagabend auf der Bundesstraße B183a zwischen Reibitz und Bad Düben. Dabei kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die genaue Unfallursache ist noch unklar.

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.