Bündnis macht Front gegen neues Polizeigesetz in Sachsen

Neben Linken, Grünen und Jusos sollen sich Verbände und Vereine beteiligen. Vorbild ist ein Zusammenschluss aus Bayern.

3Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    2
    Hinterfragt
    25.05.2018

    Ich frage mich eh, wie diese Kameras entsprechend der seit heute endgültig in Kraft getretenen EU-DSGVO die Einwilligung zur Speicherung einholen?
    Sind da überall Abreißblöcke zum Unterschreiben ...?
    Besonders lustig dürfte das Auskunftsrecht im Zusammenhang mit dem Auszug der Daten (Bilder) werden ...

  • 3
    3
    tbaukhage
    24.05.2018

    Nötig wär's! 38 Kameras allein für die Chemnitzer Innenstadt - wie weit soll die Überwachung noch gehen?

  • 4
    4
    Blackadder
    24.05.2018

    Na da bin ich aber gespannt, ob hier auch 40.000 zusammenkommen, wie in München.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...