Frau rettet sich mit Sprung vor betrunkenem Autofahrer

Reichenbach (dpa/sn) - Mit einem Sprung zur Seite hat sich eine Frau in Reichenbach (Vogtland) vor einem betrunkenen Autofahrer gerettet. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war die 48-Jährige am Freitagabend zu Fuß unterwegs, als der Autofahrer an einer Baustelle von der Straße abkam. Er stieß gegen eine Baustellenampel und fuhr beinahe die Fußgängerin um. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizisten eine Alkoholfahne bei dem 38-Jährigen. Ein Test ergab 1,92 Promille. Der Mann musste seinen Führerschein abgeben.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...