Geflüchteter Autofahrer baut fünf Unfälle: Drei Verletzte

Limbach-Oberfrohna (dpa/sn) - Auf der Flucht vor der Polizei hat ein Autofahrer in Limbach-Oberfrohna (Landkreis Zwickau) mehrere Unfälle verursacht, bei denen drei Menschen verletzt wurden. Wie die Polizei mitteilte, raste der Mann am Freitagnachmittag mit seinem Wagen vor der Polizei davon und baute dabei fünf Unfälle. Eine 30 Jahre alte Autofahrerin und ihre beiden ein und zehn Jahre alten Kinder wurden leicht verletzt. Auch ein Polizeiauto krachte in den Fluchtwagen. Der Fahrer stieg aus seinem demolierten Auto aus und flüchtete zu Fuß weiter. Die Polizei konnte den Mann zunächst nicht schnappen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...