Geschäft in Döbeln überfallen: Angestellte verletzt

Döbeln (dpa/sn) - Bei einem Raubüberfall auf ein Geschäft in Döbeln ist am Montag eine Verkäuferin verletzt worden. Wie die Polizeidirektion Chemnitz am Dienstag mitteilte, musste die 56-Jährige ins Krankenhaus, konnte es aber inzwischen wieder verlassen. Zwei Männer waren am Montagnachmittag in den Laden gekommen und hatten die Angestellte bedrängt und angegriffen. Wie die Verletzungen verursacht wurden, war zunächst unklar. Nach bisherigen Erkenntnissen erbeuteten die Täter Bargeld und konnten auf Fahrrädern flüchten. Die Polizei setzte bei der Fahndung auch einen Spürhund ein. Bisher blieb die Fahndung erfolglos. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...