Grüne wollen bessere Kontrolle bei Einsatz von Pestiziden

Dresden (dpa/sn) - Die Grünen verlangen eine bessere Kontrolle beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln in Sachsen. Landwirte sollen dabei schon vorher die geplante Verwendung bei den Behörden in einem digitalen Meldesystem anzeigen, sagte der Landtagsabgeordnete Wolfram Günther am Montag in Dresden. Auf diese Weise könne man den Einsatz unterbinden, wenn beispielsweise zu viel Wind ein Ausbringen der Pestizide riskant mache. Es gehe nicht darum, Pflanzeschutzmittel gänzlich zu untersagen, sondern sie möglichst wenig und möglichst fachgerecht anzuwenden. Die Grünen hatten Gewässer auf Rückstände von Pestiziden untersucht und Grenzwertüberschreitungen festgestellt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...