Grünen-Spitze berät über ostdeutsche Landtagswahlen

Frankfurt/Oder (dpa) - Die anstehenden Landtagswahlen in Thüringen, Sachsen und Brandenburg beschäftigen heute den Bundesvorstand der Grünen. Als Gäste für den Abschluss der zweitägigen Klausur im brandenburgischen Frankfurt (Oder) hat die Partei den Schauspieler Charly Hübner («Polizeiruf») und andere Kulturschaffende aus Ostdeutschland angekündigt.

Der Vorstand will zu den Landtagswahlen und auch zur Europawahl im Mai Beschlüsse fassen. In den ostdeutschen Flächenländern schneiden die Grünen bisher insgesamt deutlich schwächer ab als im Westen. Vorschläge für eine «neue deutsche Gemeinsamkeit» sollen das ändern.

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...