Köpping und Dulig stellen sich den Corona-Fragen

Dresden (dpa/sn) - Gesundheitsministerin Petra Köpping und Wirtschaftsminister Martin Dulig (beide SPD) wollen am Freitag (18.00 Uhr) in einem Facebook-Livechat Fragen rund um das Coronavirus beantworten. «Wir sprechen über die Maßnahmen der Sächsischen Staatsregierung gegen die Ausbreitung des Coronavirus in Sachsen», steht in dem Facebook-Post mit der Ankündigung zur Fragen-Antwort-Runde. Fragen können seit Donnerstagabend auf der Facebook-Seite von sachsen.de gestellt werden. Bereits eine Stunde nach der Ankündigung sammelten sich dort unter anderem Fragen zur Allgemeinverfügung und zum Kurzarbeitergeld.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.