Medien: Dynamo Dresdens Top-Stürmer Koné wechselt nach Nimes

Dresden (dpa) - Dynamo Dresdens Stürmerstar Moussa Koné wechselt laut Medienberichten nach Frankreich zum Fußball-Erstligisten Olympique Nimes. Das meldete die «Bild»-Zeitung am Dienstagabend unter Berufung auf französische Medien. Der abstiegsbedrohte Club soll für den 23-Jährigen eine Ablöse von rund drei Millionen Euro an den sächsischen Zweitligisten überweisen.

Koné soll für Nimes bereits am kommenden Samstag in der Ligue 1 gegen St. Etienne spielen. Der Senegalese kam beim Tabellenschlusslicht aus Dresden zuletzt nicht mehr zum Einsatz, weil er in Verhandlungen mit einem anderen Verein stand. In 59 Zweitliga-Partien erzielte er 22 Tore für Dynamo.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...