Nachwuchs im Zoo Leipzig bei den Schimpansen und Antilopen

Leipzig (dpa/sn) - Das Pongoland im Zoo Leipzig kann sich in diesen Tagen gleich zweifach über Nachwuchs freuen. Am 1. Mai brachte Schimpansenweibchen Fraukje ihr viertes Jungtier zur Welt. Auch die Herde der Säbelantilopen wuchs um einen Bock, wie der Zoo am Donnerstag mitteilte. «Fraukje kümmert sich als erfahrene Mutter wie erwartet sehr gut um ihr Junges, das sie wirklich vorsichtig an ihrem Bauch trägt. Inzwischen hält es sich selbstständig an der Mutter fest und trinkt regelmäßig», sagte Bereichsleiter Daniel Geissler.

Die Besucher müssen aber noch warten, ehe sie den Nachwuchs zu sehen bekommen. Zum einen sind die Tierhäuser für die Besucher aufgrund der coronabedingten Einschränkungen gesperrt. Zudem sind die Witterungsverhältnisse noch nicht stabil genug, um das Muttertier mit ihrem Nachkommen auf die Freianlagen lassen zu können.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.