«Schlingel»-Filmfestival: Gala zur Eröffnung in Chemnitz

Chemnitz (dpa/sn) - Mit einer Gala im Chemnitzer Opernhaus wird heute Abend das Kinder- und Jugendfilmfestival «Schlingel» eröffnet. Neben Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) werden auch weitere Vertreter aus Politik und Kultur sowie Filmgäste erwartet. Der Auftakt der 24. Ausgabe des «Schlingel» wird mit Einblicken in das Festivalprogramm und Filmausschnitten gefeiert. Vom 7. bis zum 13. Oktober werden dann gut 230 Filme aus 44 Ländern gezeigt - neben deutschen Produktionen sind auch Streifen aus Indien, der Mongolei oder den Philippinen dabei. Ein Fokus liegt in diesem Jahr auf Schweden, rund ein Dutzend eher unbekannte Streifen sollen einen Querschnitt schwedischer Kinder- und Jugendfilme zeigen.

Die 19 Preise im Gesamtwert von 64 000 Euro werden am 12. Oktober in der Galerie Roter Turm verliehen. Kinder und Jugendliche konnten auch selbstgedrehte und -animierte Filme einreichen. Die im Internet gekürten Produktionen sind am 11. Oktober unter dem Titel «Made by you» zu sehen. Zu dem Festival werden rund 25 000 Besucher erwartet.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...