Schulzentrum in Hoyerswerda geräumt: Zettel mit Amok-Drohung

Der Fund eines Zettel löst am Berufsschulzentrum eine Alarmkette aus. Polizisten und Rettungskräfte rücken an. Rund 900 Schüler und Lehrer müssen das Gebäude verlassen. Gegen den unbekannten Zettelschreiber wird nun ermittelt.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.