Sechs Hakenkreuze in Grimma entdeckt

Grimma (dpa/sn) - Unbekannte haben sechs Hakenkreuze auf einen Parkplatz in der Innenstadt von Grimma im Landkreis Leipzig gemalt. Die etwa 70 mal 70 Zentimeter großen Symbole seien mit roter Farbe oder Kreide aufgebracht worden, teilte die Polizei in Leipzig am Dienstag mit. In der Nähe sei auch ein etwa ein Quadratmeter großes Herz mit dem Buchstaben V in der Mitte auf den Boden gemalt worden. Laut Behörde hatte ein Polizist die Schmierereien bereits am Samstagmorgen entdeckt. Nach einer Anzeige seien die Hakenkreuze so weit wie möglich unkenntlich gemacht worden, hieß es.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...