Unbekannte stehlen Rettungsboot-Motor am Kulkwitzer See

Leipzig (dpa/sn) - Unbekannte Täter haben den Motor des einzigen Rettungsboots am Kulkwitzer See bei Leipzig gestohlen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, ist das Boot der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) nun nicht mehr einsatzfähig. Die Täter brachen nach Angaben der Polizei bereits in der Nacht zu Montag zwei Vorhängeschlösser eines Containers auf, um zum Boot zu gelangen. Der Schaden wird auf etwa 4000 Euro geschätzt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...