Unfall: Betrunkener Straftäter fährt über rote Ampel

Leipzig (dpa/sn) - Ein Betrunkener hat mit seinem Auto in Leipzig eine rote Ampel überfahren und ist dabei mit einem anderen Wagen zusammengestoßen. Die drei Mitfahrerinnen des mutmaßlichen Unfallfahrers, darunter ein drei Jahre altes Mädchen, sowie der 58 Jahre alte Fahrer des zweiten Autos erlitten bei dem Unfall am Dienstagabend leichte Verletzungen, wie die Polizei Leipzig am Mittwochmorgen mitteilte. Demnach floh der 27 Jahre alte Tatverdächtige zunächst. Polizisten stellten ihn später. Der Mann besaß keinen gültigen Führerschein und wurde mit Haftbefehl gesucht.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...