Wetter in Sachsen: Sonnig bei teils böigem Wind

Dresden (dpa/sn) - In Sachsen scheint auch in den nächsten Tagen häufig die Sonne, die Temperaturen bleiben dennoch vorerst kühl bei fünf bis neun Grad. Das teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch mit. Dabei weht ein schwacher bis mäßiger Ostwind mit einzelnen Böen. Zum Wochenende steigen die Temperaturen auf bis zu 16 Grad. In der Nacht zu Donnerstag bleibt es weiterhin frostig bei Werten bis zu minus sieben Grad, im Bergland örtlich bis zu minus zehn Grad.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.