Zwei Autos im Erzgebirge ausgebrannt

Sehmatal (dpa/sa) - Zwei Autos sind in Sehmatal im Erzgebirgskreis ausgebrannt. Bei beiden Fahrzeugen entstand in der Nacht zum Montag Totalschaden, wie die Polizei in Chemnitz mitteilte. Die beiden Autos standen im Ortsteil Cranzahl nebeneinander, als eines aus zunächst ungeklärter Ursache Feuer fing. Die Flammen griffen auf das andere Auto über. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 25 000 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...