Betrunkener Fahrer fährt gegen Laterne

Ellefeld.

In einer Linkskurve auf der B 169 in Ellefeld ist am Samstagabend 63 Jahre alter Mercedes-Fahrer nach rechts von der Straße abgekommen und hat eine Straßenlaterne gerammt. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Mann betrunken war, der Alkomattest ergab einen Wert von 1,44 Promille. Die Polizisten veranlassten eine Blutentnahme und beschlagnahmten den Führerschein. Die Laterne musste vom Netz genommen werden. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf insgesamt 10.000 Euro. (how)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.