Drei Verletzte bei Auffahrunfall in Auerbach

Auerbach.

Bei einem Auffahrunfall sind im Vogtland drei Menschen verletzt worden - einer von ihnen schwer. Wie die Polizei in der Nacht zu Dienstag mitteilte, hatte ein 77 Jahre alter Autofahrer zwei zum Abbiegen wartende Autos in Auerbach zu spät gesehen. Der Mann fuhr auf den Wagen vor ihm und schob diesen auf das zweite Auto. Eine 58-Jährige wurde schwer verletzt, der 36 Jahre alte Fahrer des vorderen Autos und seine 30-jährige Beifahrerin erlitten bei dem Unfall am Montagnachmittag leichte Verletzungen. An den Autos entstand ein Schaden von etwa 11 000 Euro. (dpa)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.