Drei Verletzte bei Zusammenstoß auf der S 299

Zu einem schweren Unfall kam es am Dienstagnachmittag auf der Staatsstraße 299 in Auerbach. Gegen 15 Uhr waren ein VW Golf und ein Skoda Fabia kollidiert - ein 78-jähriger Skoda-Fahrer wollte auf der Eicher Spange in Richtung Auerbach nach links abbiegen, beachtete dabei aber nicht den entgegenkommenden VW Golf eines 46-jährigen Mannes. Beide Fahrzeugführer sowie die Beifahrerin des Skodas wurden bei dem Unfall verletzt und wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich laut Polizei auf 20.000 Euro.

Die Straße wurde vorübergehend voll gesperrt, es waren drei Rettungswagen, die Kameraden der Feuerwehr Rodewisch sowie die Polizei vor Ort im Einsatz. Die Feuerwehr übernahm die ersten Absperrung und band auslaufendes Öl und Kraftstoffe. (darö/fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.