Ein Nussknacker erkundet Afrika

Erst mit Sigmund Jähn nach Baikonur, jetzt mit einem Grünbacher nach Uganda: Nussknacker Wilhelm kommt viel rum. Hinter der witzigen Aktion steckt aber mehr.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...