Ellefeld plant höhere Kita-Beiträge

Ellefeld.

Die Gemeinde Ellefeld bereitet eine Erhöhung der Elternbeiträge für Krippe, Kindergarten und Hort ab 2020 vor. Mit dem Thema befasste sich der Gemeinderat bei seiner jüngsten Sitzung. Unter anderem wegen des höheren Betreuungsschlüssels und dem daraus folgenden wachsenden Personalbedarf sei eine Erhöhung unumgänglich, wurde erläutert. Geplant wird eine "moderate" Steigerung, die voraussichtlich zur nächsten Ratssitzung beschlossen wird. Für neun Stunden Krippe könnten dann zum Beispiel 192 Euro statt bisher 168,60 Euro monatlich fällig sein. (bap)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...