Heißes Fest rund um den Altmarkt

Das 25. Altmarktfest in Auerbach hat am Wochenende trotz Hitzewelle viele Besucher aus nah und fern angelockt. Bei der mittelalterlichen Fakirshow von Braxas A (Foto) hallten lauter Applaus und erstaunte Ausrufe über den Platz: Von Feuerspucken über Schlangenstreicheln, Laufen über Glas, Tanzeinlagen und Kunststücke mit dem Nagelbrett zeigten sich die Zuschauer begeistert. Doch das Fest hatte noch viel mehr zu bieten. Gäste hatten ebenso ihren Spaß bei Puppenspiel, Schabernack und Narreteien, beim Rauf-Spektakel, beim Bob-Anschrieben und bei den vielen musikalischen Auftritten. Für jeden Geschmack war Musik dabei. Auch ließen sie sich gern süße oder herzhafte Leckereien schmecken. Gegen Ende überschattete jedoch eine unerwartete Nachricht das große Finale des Altmarktfestes.

Bewertung des Artikels: Ø 4 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...