Hof verschenkt Bäume an Bürger

Hof.

Damit es künftig an mehr Ecken und Enden grünt und blüht, schenkt die Stadt Hof ihren Bürgern 1319 Bäume zum Einpflanzen. Die Zahl ist kein Zufall: Es ist das Jahr, in dem Hof das Stadtrecht erteilt wurde: Familien, Landwirte, Vereine und Einzelpersonen der Saalestadt können sich am 30.November vor dem Hofer Rathaus kostenlos einen Baum abholen. Zur Auswahl stehen 50 Zentimeter große Setzlinge heimischer Laubbäume wie Eichen, Kastanien oder Rotbuchen. Die Kosten für die Bäume trägt die Stadt. Laut Oberbürgermeister Harald Fichtner (CSU) sollen die Bäume helfen, Hof grüner und lebenswerter zu machen. Fichtner kündigte weitere Aktionen anlässlich des 700. Stadtrechtsjubiläums an. (feu)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...