Innovation im Göltzschtal: Info-Stelen jetzt am Netz

Sie stehen in jeder der vier Kommunen und liefern nützliche Infos für Bürger und Gäste. Es ist das erste gemeinsame Projekt, für das die Ortschefs Geld in die Hand genommen haben. Nun haben die Chefs auch gleich getestet.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    Hinterfragt
    10.12.2020

    Nun, man kann nur hoffen, dass man die nicht durch die Leute hat aufstellen lassen und betreuen lässt, wie in Chemnitz.
    Nicht dass man dann dort auch Pornos zeigen kann ...

    https://www.sachsen-fernsehen.de/info-stele-wird-zur-pornoleinwand-749283/#

  • 2
    2
    kopfschuettler1
    10.12.2020

    Unnötig wie ein Kropf. Mit so einem sinnlosen Schnickschnack wird Geld verbraten, das die Stadt Auerbach woanders dringendes brauchen könnte.l Wie lange die wohl gehen?