Lencken-Teich erholt sich von jüngstem Eingriff

Die Pflanzen sind zurück am Ufer, im Wasser tummeln sich Karpfen. Beim Hochwasser 2013 hatte der benachbarte Plohnbach radioaktiven Abraum in den Teich gespült - und demonstriert, wie mächtig die Natur sein kann.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...