MDR besucht Ellefeld zum Schlossfest

Sendeanstalt dreht Porträt für Serie über Dörfer

Ellefeld.

Ein im doppelten Sinne besonderes Wochenende steigt ab Freitag in Ellefeld: Passend zum Fest im Oberen Schloss am Samstag hat sich der Mitteldeutsche Rundfunk mit zwei Kamerateams angesagt. "Der MDR dreht von Freitag bis Sonntag für seine Sendereihe ,Unser Dorf hat Wochenende'", berichtet Bürgermeister Jörg Kerber (parteilos). Im Zentrum soll das Fest und dessen Vorbereitung stehen.

Was Kerber besonders freut: Die Initiative ging von Jens Liebold vom FSV Ellefeld aus. Er hatte den Vorschlag gemacht, dass sich die Gemeinde beim Fernsehen bewerben sollte. "Ich bin froh, dass der Vorschlag nicht aus der Verwaltung, sondern von einem Bürger gekommen ist", so der Bürgermeister. Die Aufnahmen selbst hält er für eine gute Werbung für Ellefeld.


Erste Vorbereitungen hat es schon gegeben. Dafür waren in den vergangenen Wochen zwei Rechercheteams des MDR in Ellefeld, haben sich über den Ort und das Fest informiert und mit den an der Vorbereitung beteiligten Akteuren gesprochen. Die Aufnahmen münden in einen 30-minütigen Film, der am Sonntag, 2. Juni, ab 9 Uhr im MDR gezeigt werde, erklärt Kerber. (lh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...