Neue "KoKo"-Fraktion will im Stadtrat Treuen mitbestimmen

"Konstruktive Kooperation" nennen die drei Stadträte von FDP und SPD ihren Zusammenschluss. Mit Manfred Puschmann stellt die Fraktion schon mal den Vize-Bürgermeister.

Treuen.

Der neu gewählte Stadtrat Treuen ist arbeitsfähig. Zur Konstituierenden Sitzung am Mittwoch wurden alle Ausschüsse und Gremien besetzt - einvernehmlich und gemäß Absprache, wodurch auch kleine Fraktionen mitwirken können.

Spannung versprach allein die Wahl des stellvertretenden Bürgermeisters. Für das Amt kandidierte Manfred Puschmann. Der SPD-Stadtrat, der jetzt in der KoKo-Fraktion mit der FDP kooperiert, hatte das Amt schon in der letzten Wahlperiode ausgeübt. Auch die Freien Wähler Treuener Land (FWTL), die zur Kommunalwahl im Mai die meisten Stimmen bekommen hatten, schickten mit Marcus Galle einen Kandidaten ins Rennen. In geheimer Wahl wurde Manfred Puschmann mit 13 Stimmen zum Stellvertreter von Bürgermeisterin Andrea Jedzig (Einzelkandidatin/CDU) gewählt.


Die Besetzung der Ausschüsse im Stadtrat Treuen

Verwaltungsausschuss Freie Wähler (3 Sitze): Marcus Galle, Gerhard Jacobi, Hans-Stefan Csulits; CDU (3): Frank Kober, Danile Löwenhagen, Matthias Schubert; KoKo: Manfred Puschmann; DSU: Roberto Rink; Linke: Jürgen Jahn.

Technischer Ausschuss FW (2 Sitze): Torsten Forner, Matthias Leipoldt; CDU (2): Markus Wirth, Maik Strauß; KoKo: Robert Tiepner; DSU: Ulrich Gruschwitz; Linke: Longin Ritter.

Aufsichtsrat Treuener Wohnungsverwaltungsgesellschaft FW: Gerhard Jacobi, CDU: Joachim Seeger, KoKo: Michael Schultze, DSU: Claudia Hennebach.

Schulverband Treuener Land FW: Heiko Bäß, CDU: Marco Berndt, KoKo: Manfred Puschmann, DSU: Claudia Hennebach und weitere vier Mitglieder aus der Gemeinde Neuensalz.

Gemeinschaftsausschuss Treuen/Neuensalz FW: Frank Petzold, CDU: Marco Berndt, KoKo: Michael Schultze, DSU: Roberto Rink, Linke: Jürgen Jahn sowie vier Mitglieder aus Neuensalz.

Alle Gremien gehört auch Bürgermeisterin Andrea Jedzig an. (how)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...