Rettungsleitstelle wird immer teurer

Die Konzentration der Notrufzentrale in Zwickau wurde mit Effizienz begründet. Und wie war das noch mit einem nötigen "Reservestandort"?

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    0
    Zeitungss
    28.09.2020

    @Bautze.....:Ihr letzter Satz ist interessant und genau darauf bekommen auch Sie KEINE Antwort, wetten ???

  • 4
    2
    Bautzemann
    28.09.2020

    In einem Land wo Cumex und Wirecard möglich ist, können doch in eimem Landkreis auch Steuergelder versickern. Eine Rettungsstelle wird immer teurer, zuständig dafür sind zwei Landkreise. Zwei Landräte sind in der Rechenschaftspflicht! Wollen die über die verlustig gegangenen Steuermittel Aufklärung? Wie ernst werden die gewählten Volksvertreter (Kreisräte) genommen wenn Sie aus den Fraktionen Rechenschaft verlangen? Wie werden die Kreishaushalte von den Kreisräten kontrolliert? Wird das Vertrauen der Bürger in die Politik mit einer Schlagzeile" Rettungsleitstelle wird immer teurer" nicht arg gebeutelt? Warum einen Reservestandort, wenn Plauen zugemacht wurde? Die Kreisräte aller im Kreistag vertretenen Parteien sollten im Interesse der Allgemeinheit lückenlose Aufklärung fordern!