Stadtrat berät über Doppelhaushalt

Auerbach.

Die Liste der Tagesordnungspunkte ist lang, auf eine Einwohnerfragestunde wird deshalb verzichtet: Am heutigen Montag soll Auerbachs Stadtrat, dessen Mitglieder am kommenden Sonntag neu gewählt werden, den Haushaltsplan der Stadt für die Jahre 2019/20 beschließen. Anschließend stehend zahlreiche Baubeschlüsse und Vergaben für die Sanierung der Grundschule "Gebrüder Grimm" und den Bau der Volkmarstraße auf der Tagesordnung sowie das regionale Entwicklungskonzept des Mittelzentralen Städteverbundes Göltzschtal. Die öffentliche Sitzung beginnt 17 Uhr im Rathaus. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...