Städtewettbewerb - Kommunen landen im Mittelfeld

Falkenstein/Auerbach.

Beim 15. Städtewettbewerb ist Falkenstein auf Platz 17 gelandet, für Auerbach hat es für Platz 19 gereicht. Das haben die Veranstalter, zwei mitteldeutsche Energieversorger, gestern mitgeteilt. An dem Wettbewerb, der per Fahrrad ausgetragen wurde, beteiligten sich 25 Kommunen. Für Falkenstein erradelten beim Straßenfest 188 Starter insgesamt 243,07 Kilometer. Dafür erhält die Stadt eine Prämie in Höhe von 1373 Euro, die dem Turnverein 1840 zugute kommt. Das Preisgeld für Auerbach erkämpften 133 Starter mit 235,16 Kilometern beim Familien-Aktiv-Tag. Die Prämie in Höhe von 1341 Euro geht an die LSG Auerbach. Den Wettbewerb gewann die nordsächsische Kleinstadt Mügeln mit 326 Kilometern. (how)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...