Sterne leuchten über Auerbach

Carolin Schmidt weiß gar nicht, wohin mit den vielen Geschenken: mehr als 70 Päckchen sind bei der Mitarbeiterin der Auerbacher Touristinformation eingegangen - alle das Ergebnis der diesjährigen Wohltätigkeitsaktion "Sterne über Auerbach". Seit Jahren von der Stadt organisiert, bekommen dabei Kinder aus finanziell bedürftigen Familien einen Wunsch erfüllt. Das Prinzip: An einer auf dem Neumarkt platzierten Pyramide waren kurz vor dem ersten Advent 60 Sterne mit Wünschen für ein Weihnachtsgeschenk angebracht worden. Bürger konnten sich einen Stern herauspicken, den Wunsch erfüllen und das Ergebnis verpackt bei Carolin Schmidt abgeben. In diesen Tagen werden die Päckchen dann verteilt. Ob Prepaid-Karte fürs Handy, ein Spielzeugauto, Gutscheine oder Lego: Sie werden mit Sicherheit Freude bereiten. Wer bedürftig ist, das eruieren die Mitarbeiter vom Jugendstadtbüro über Kontakte bei ihrer Arbeit. Und wie gewohnt, wurde die Zahl der Wünsche übertroffen. (suki/how)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.