Unfall: Zwei Leichtverletzte und 42.000 Euro Sachschaden

Rebesgrün.

42.000 Euro Sachschaden und zwei leichtverletzte Pkw-Fahrer sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstagabend in Rebesgrün an der Ampelkreuzung der Hauptstraße mit der Göltzschtalumgehung/B 169 ereignet hat, berichtet die Polizei auf Nachfrage. Kurz vor 21 Uhr fuhr dort ein 33-Jähriger mit seinem Hyundai auf die Kreuzung, obwohl die Ampel für ihn Rot zeigte. Dabei stieß der Hyundai gegen den Mazda eines 29-Jährigen, der Vorfahrt hatte. Nach dem Aufprall rutschte der Hyundai eine Böschung hinunter. Da bei dem Unfall Betriebsmittel ausgelaufen sind, kam die Feuerwehr von Rebesgrün zum Einsatz. Die beiden Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...