Versuchter Einbruch - Täter scheitern - 1500 Euro Schaden

Auerbach.

Unbekannte haben versucht, in ein unbewohntes Gebäude an der Friedrich-Ebert-Straße einzudringen. An zwei Außentüren entstand Schaden von 1500 Euro. Laut Polizei liegt die Tatzeit zwischen Freitagfrüh und Samstag Mitternacht. Das Haus sei zuletzt als Asylwohnheim genutzt worden. (suki)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...