Wege nun im Verzeichnis

Gemeinderat Grünbach holt Widmung nach

Grünbach.

Zwei Wege sollen nun offiziell in das Bestandsverzeichnis der Gemeinde Grünbach eingetragen werden. Beim ersten Anlegen dieses Verzeichnisses im Jahr 1995 waren diese Wege schlicht vergessen worden. Darum hat der Gemeinderat bei seiner Sitzung am Mittwochabend beschlossen, dass der Weg Wiesengrund in Muldenberg offiziell als Eigentümerweg in das Verzeichnis aufgenommen werden soll. Der Wiesengrund ist die Zufahrt zu einem einzelnen Haus von Muldenberg, auf das man aus Richtung Hammerbrücke zufährt.

Auch im Bereich von Siehdichfür in Grünbach ist ein Weg bisher nicht im Bestandsverzeichnis vermerkt gewesen. Er soll als beschränkt öffentlicher Weg nachträglich ins Bestandsverzeichnis aufgenommen werden.

Mit der Widmung ist die Gemeinde Grünbach nun offiziell für die Verkehrssicherung und den Winterdienst dort zuständig. Die Gemeinde habe den Weg schon früher hergerichtet, sagte Bürgermeister Ralf Kretzschmann (Initiative). Mit der Eintragung bekommt die Gemeinde Rechte und Pflichten und die Anwohner werden entlastet. (mros)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...