Arbeiten an Spielplatz Hermsgrün gefordert

Hermsgrün.

Zum wiederholten Mal hat Claudia Puggel aus Hermsgrün angemahnt, dass der Spielplatz im Mühlentaler Ortsteil hergerichtet werden muss. Wie er derzeit aussehe, sei beschämend für die gesamte Gemeinde, sagte sie in öffentlicher Ratssitzung. Nach den Worten der Schönecker Kämmerin Gabi Bernhard ist das Spielplatzprojekt beim Aufruf von Leader-Fördermitteln befürwortet worden. "Es gab ein paar Nachforderungen, aber es ist eigentlich auf einem guten Weg", sagte die Finanzfachfrau. Gemeinderat Karli Staer (Wählervereinigung Tirschendorf) informierte, dass bei einer Kontrolle Mängel am Spielplatz erneut aufgelistet werden sollen. Neben dem zu niedrigen Zaun muss auch der Fallschutz unter dem Kletterturm verbessert werden. (hagr)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...