Burg lockt mit Oster-Aktionen

Von "Teppicheiern" bis zur Rätseltour, von Themenführungen bis Sackhüpfen: Schloss Voigtsberg in Oelsnitz legt viel ins Osternest.

Oelsnitz.

Das Wetter super, Angebote zuhauf - es gibt wenig Grund, sich an Ostern daheim einzuigeln. So haben allein schon die Museen Schloss Voigtsberg in Oelsnitz die Festtage von Samstag bis Montag mit vielen Aktionen vollgepackt.

Auftakt ist am Karsamstag mit der Kurzführung "Bildwelten im Illusorium", die 13 Uhr beginnt. In einer weiteren Thementour ab 14 Uhr wird Wissenswertes zur Unternehmer- und Firmengeschichte Koch & te Kock als maßgeblicher Firma der Oelsnitzer Teppichproduktion vorgestellt. Museumspädagogin Maria Babel bietet ab 15 Uhr ein Kreativangebot "Schmetterlinge weben" an.

Tino Moritz und Kai Kollenberg

Sachsen 2019:Der „Freie Presse“-Newsletter zur Landtagswahl von Tino Moritz und Kai Kollenberg

kostenlos bestellen

Auf die Bastion der Burganlage geht es Ostersonntag ab 11 Uhr. Hier geht es um "Mineralien-Ostereier". Eine Aktion rund um "Teppicheier" startet 13 Uhr. Eine Kurzführung im Mineraliengewölbe ab 15 Uhr beleuchtet das bergmännische Leben.

Sportlich startet der Ostermontag. Ab 11 Uhr sind die kleinsten Besucher mit Fähigkeiten beim Eierlaufen, Sackhüpfen und dem "Mineralien-Rad" gefragt. Eine Kurzführung ab 13 Uhr zu sakralen Kunstwerken in der Georgskapelle nimmt besonders Cranachs "Maria mit dem Salbgefäß" in den Blick. Um Architektur, Funktion und Geschichte der Burganlage geht es ab 15 Uhr bei der Führung "Die mittelalterliche Burg".

Als Maskottchen der Osterangebote begrüßt an allen drei Tagen der Sperkenhoppel die Familien - mit Leckereien im Körbchen. Kinder können sich in der Kernburg auf die Suche nach dem verschwundenen Osterei begeben - in die eigenständige Oster-Ausstellung mit Rätselheft.

Der Eintritt in die Museen (Erwachsene 6 Euro, Kinder von sechs bis 17 Jahre 3 Euro) schließt alle Aktionen ein. Geöffnet ist am 20. bis 22. April täglich 11 bis 17 Uhr,

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...