Drei Verletzte an der Eicher Spange

Eich.

Mehr als zwei Stunden gesperrt war am Dienstag ab 9 Uhr nach einem Verkehrsunfall die Eicher Spange/ S 299 am Abzweig Lengenfeld. Bei dem Zusammenstoß zweier Pkw wurden nach Angaben der Polizei drei Personen verletzt. Der Fahrer eines Ford Eco Sport, der von der Treuener Straße nach rechts auf die S 299 in Richtung Treuen abbiegen wollte, hatte offenbar einen Ford Fiesta übersehen, der auf der Staatsstraße in Richtung Treuen fuhr und Vorfahrt hatte. Die Auto stießen zusammen, der SUV wurde in den Wald geschleudert. Beim Aufprall wurde im Ford Fiesta eine Person eingeklemmt. Der angeforderte Rettungshubschrauber musste jedoch keinen Verletzten ausfliegen. (how)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.