Fest nicht nur für Patienten

Die Begegnung steht im Vordergrund, wenn im Sächsischen Krankenhaus in Rodewisch das Parkfest gefeiert wird.

Rodewisch.

Fröhliches Treiben am Samstagnachmittag im Park des Sächsischen Krankenhauses für Psychiatrie und Neurologie in Rodewisch. Die Einrichtung hatte zum Sommerfest eingeladen. Patienten und Personal, Angehörige, Ehemalige Patienten und Rodewischer Bürger feierten gemeinsam

"Ich komme jedes Jahr und freue mich immer wieder über die vielen schönen Stände", sagte Renate Uhlig aus Chemnitz, deren Sohn im Heim der Einrichtung lebt. Hauptattraktion waren auch diesmal die Angebote der Ergotherapie. Die Patienten hatten dafür attraktive Artikel aus Keramik, Holz, Leder und Flechtmaterial hergestellt. Am beliebtesten waren die Vogelhäuschen.


Auch an den anderen Ständen herrschte Andrang: an der Losbude, am Glücksrad, im Streichelzoo, beim Luftballonwettbewerb und vielem anderen. Einige Besucher wagten sogar ein Tänzchen zur Musik des Jugendblasorchesters Auerbach. Für die Kinder gab es Bastel- und Schminkstände. Gefragt war die Feuerwehr Vogelsgrün, die zu Rundtouren einlud. Wer wollte, konnte sich auch als Reiter versuchen. Katrin Hüller-Löffler von der Hippotherapie führte ihre Pferde mit sicherer Hand. Für das leibliche Wohl sorgten die Mitarbeiter. Den wärmsten Platz am Rosterstand hatten Alexander Franz und die mithelfenden Kolleginnen Sylvia Czech und Simone Größel. Nebenan mixte Schwester Dagmar mit ihren jungen Patientinnen erfrischende Getränke.

"Wir freuen uns, dass auch zahlreiche Institutionen und Selbsthilfegruppen mit ihren Angeboten am Parkfest teilnehmen", so die für Öffentlichkeitsarbeit zuständige Mitarbeiterin Maria Rank.

Das Sächsische Krankenhaus hat rund 400 Patienten. Nahezu alle konnten am Fest teilnehmen - manche mit ihren Betreuern, wie die Patienten aus der Gerontopsychiatrie. Mit Rücksicht auf Suchtpatienten wurde kein Alkohol ausgeschenkt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...