Feuerwehreinsatz - Nach Knall brennt es in der Küche

Oelsnitz.

Eine 80-Jährige ist bei einem Küchenbrand am Donnerstag in Oelsnitz verletzt und ambulant behandelt worden. Nach Angaben der Polizei verließ die Frau während des Kochens kurzzeitig ihre Wohnung Am Bahnhofsweg. Wenige Zeit später hörte sie einen Knall. Als sie nachschaute, brannte ihre Küche im Bereich der Kochstelle. Die Feuerwehr löschte den Brand. (gsi)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...