Fremdsprache - Tschechisch rangiert auf Platz sechs

Oelsnitz.

Die Sprache unseres Nachbarlands rangiert auf Platz sechs beim Fremdsprachenunterricht in sächsischen Schulen - vor Polnisch. Das geht aus einer Statistik aus Kamenz hervor. Nur rund 3000 Schüler schlugen sich demnach voriges Jahr im Freistaat mit den sieben Fällen der tschechischen Grammatik herum, unter anderem am Oelsnitzer Gymnasium. Englisch, Französisch, Russisch, Latein und Spanisch wählen weit mehr Schüler. Die meisten Tschechisch-Schüler sind an Grundschulen zu finden, mehr als 1200. (nij)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...