Gartenstraße im November fertig

Oelsnitz.

Eigentlich war bereits der 3. Oktober für die Fertigstellung der Oelsnitzer Gartenstraße anvisiert. Doch der Termin lässt sich aufgrund von zusätzlichen Arbeiten nicht halten, wie Stadtbaumeisterin Kerstin Zollfrank informierte. Erste Maßnahme war ein zusätzlicher Stützmauerbau. Die jüngste Extra-Arbeit ergibt sich aus einer eingebrochenen Bachverrohrung. "Das muss jetzt mit gemacht werden", sagte Kerstin Zollfrank. Der Baufirma bescheinigte sie zügiges Arbeiten. "Sie zieht schon durch", meinte sie im Stadtrat. Die Arbeiten sollen Mitte November beendet sein. (tb)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.