Gelber Sack: Abgabe limitiert

Plauen.

Weil die Gelben Säcke zunehmend zweckentfremdet werden würden, hat der Entsorger Veolia deren Abgabe limitiert. Pro Haushalt dürfe jeweils nur noch eine Rolle ausgegeben werden, teilte das Unternehmen mit. Bürger würden die Säcke zunehmend zur Entsorgung von Gartenabfällen, Altkleidern oder Müll verwenden oder damit Pflanzen abdecken, begründete Veolia den Schritt. Zudem legte die Firma nahe, in Gebieten, die mit gelben Tonnen ausgerüstet sind, die Abgabe Gelber Säcke zu vermeiden. "Dies stellt eine doppelte Bereitstellung von Entsorgungsverhältnissen dar und verursacht somit doppelte Kosten", so das Unternehmen, das seine Kunden um Verständnis bittet. (nd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...