Großbaustelle Gartenstraße auf der Zielgerade

Beim Bau der Oelsnitzer Gartenstraße ist es in den vergangenen Tagen sichtbar vorangegangen. Der erste Abschnitt ist asphaltiert (im Bild), dort werden derzeit noch Restarbeiten erledigt. Noch deutlich mehr zu tun ist im hinteren Teil der Straße in Richtung Schloss. Dort werden aktuell die Gräben verfüllt. Ziel der Baufirma ist es, bis Mitte November mit der gesamten Straße fertig zu sein. (cbert)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.